<< Lotto 1068 - ...   Lotto 1070 - ... >>

Lotto 1069 - Asta Numismatica 96

Stima:
30.000,00 EUR
Base d'asta:
27.000,00 EUR


Geistlichkeiten - Salzburg
Max Gandolph Graf Kuenburg 1668-1687 5 Dukaten 1668. Sechsfeldiges Wappen unter Legatenhut, (Rosette) MAXIMIL : GANDOLPH9 D : G : ARCHIEPS : SALISBVRG : SED : AP : LEG : S : R : I : PR / Die beiden unnimbierten Stiftsheiligen Hl. Rupert und Hl. Virgil sitzen nebeneinander mit Krummstäben von vorn, die Köpfe einander zugewandt, davor Kirchenmodell, (Rosette) SS : RVDBERTUS · ET · VIRGILIUS · PATRONI · SALISBURGENSES Zöttl 1917 Probszt 1599 B./R. 3172 Friedberg 802 GOLD. Ein Kabinettstück von größter Seltenheit. Kl. Randfehler, Revers kl. Kratzer, Stempelglanz/fast Stempelglanz

Von diesem prachtvollen Münztyp wurden 1668 Goldstücke im Durchmesser von 46 mm im 44 Dukaten-8 Dukatengewicht, von 40 mm im 12 Dukaten-6 Dukatengewicht und von 36 mm im 6-4 Dukatengewicht ausgegeben. Es existieren jeweils unterschiedliche Varianten mit nimbierten und unnimbierten Heiligen im Revers. Das hier beschriebene Stück gilt hinsichtlich seiner Gestaltung als eines der prachtvollsten Salzburger Münzgepräge und ist besonders in dieser exzeptionalen Qualität nicht nur als numismatisches Objekt zu werten, sondern versteht sich durch die feine symbolträchtige Gestaltung des Reverses mit den 1. Bischöfen Rupert und Virgil vielmehr als eine zeitgeschichtliche Quelle der besonderen Art.


Offerte

Tempo rimanente:
Offerta minima:
27.000,00 EUR
Le offerte sono riservate agli utenti registrati e autorizzati.

Utilizzare il modulo di registrazione oppure effettuare il login cliccando sul link login in alto a destra.

Per qualsiasi informazione contattare info@numismatik-online.de